Franz-Josefs-Bahnhof

Franz-Josefs-Bahnhof

Wien, √Ėsterreich
Auftraggeber: 
6B47 Real Estate Investors AG
Leistungen: 
Pr√ľfingenieur f√ľr stat.-konstr. Bearbeitung
Statisch-konstruktive Planung/Pr√ľfung

FCP wurde f√ľr die zuk√ľnftige Neugestaltung des Franz-Josefs-Bahnhofes und des Bank Austria Geb√§udes im 9. Wiener Gemeindebezirk beauftragt, ein BIM Modell der bestehenden Geb√§ude zu erstellen. Dies beinhaltete die √úbertragung von ca. 7000 handgezeichneten Pl√§nen in ein BIM Modell mit Fertig¬≠stellungs¬≠grad LOD 300, einschlie√ülich aller Fu√üb√∂den, Tr√§ger, Pfeiler, √Ėffnungen, Fertigteile und Stiegen. Viele Pl√§ne aus dem Jahr 1974 waren in schlechtem Zustand und mussten daher dringend digitalisiert werden.

Die zweite Phase des Projektes beinhaltete die Kalibrierung aller Elemente des BIM Modells, um den 2D Vermessungszeichnungen zu entsprechen und eine allgemeine Genauigkeit von ¬Ī2cm zu erreichen. Das Modell wird die optimale Grundlage f√ľr den zuk√ľnftigen Planungsprozess bilden.