News

Grundsteinlegung Donaubrücke Traismauer

Am Freitag, dem 16.11.2007, fand die Grundsteinlegung für die Donaubrücke Traismauer statt. Die neue Brücke wird die S33 im Süden mit der S5 im Norden verbinden. Dadurch entsteht eine durchgehende Schnellstraßen-Verbindung zwischen St. Pölten und Wien nördlich der Donau.

16.11.2007 - 00:00 // Aktuelles
Spatenstich - Campus Monte Laa

Das Projekt Campus Monte Laa ist ein Pilotprojekt für eine gemeinsame Bildungseinrichtung von 0 bis 10 jährigen Kindern. Der Spatenstich fand am 14.

14.05.2007 - 00:00 // Aktuelles
P19 - Talübergang Lavant
Letzter Tragwerksbeton, 17. April 2007

Am 17. April 2007 konnte unter Beisein von LH Dr. Jörg Haider und LH-Stv. Gerhard Dörfler sowie ASFINAG Vorstand Matthias Reichhold der letzte Tragwerksbeton des Objektes P19 - Talübergang Lavant eingebracht werden.

17.04.2007 - 00:00 // Aktuelles
Smart Bridge Technology
Neue Weltrekordlängen im Brückenbau durch FCP-Entwicklung

Integrale Brücken bis 200 m Gesamtlänge - copyright Smart Bridge Technology by FCP

01.12.2006 - 00:00 // Aktuelles
Staatspreis 2006 Nominierung
DyGeS - Dynamisches Gewichtserfassungs-System

Das Ziel der Forschungstätigkeit ist die Erfassung von Fahrzeuggeschwindigkeit und Fahrzeuggewicht in Echtzeit mittels der Messung der dynamischen Charakteristik von Brücken.

> mehr Information

18.10.2006 - 00:00 // Aktuelles
Wirtschaftskammer St. Pölten

Die Wirtschaftskammer NÖ zieht von Wien nach St. Pölten und rund 2.000 Besucher kamen zur Eröffnungsfeier am Samstag, den 6. Mai 2006.

Leistungen FCP: Tragwerksplanung, Örtliche Bauaufsicht

06.05.2006 - 00:00 // Aktuelles
Lainzer Tunnel
Tunnelanschlagsfeier "Anbindung Donauländebahn"

Den Tunnelanschlag nahm als Patin die Meidlinger Bezirksvorsteherin Gabriele Votava vor. Das 2.250 Meter lange Teilstück soll bis 2008/09 im Rohbau fertig gestellt sein. Das Projekt beinhaltet Tunnelbauwerke in offener und geschlossener Bauweise.

Leistungen FCP: Tragwerksplanung

01.05.2006 - 00:00 // Aktuelles
Barbarafeier

Nach alter bergmännischer Tradition wurde am 04.12.2005 die Feier zum Gedenken an die Hl. Barbara in St. Jakob im FRW 2 (Flucht- und Rettungsstollen) abgehalten.

04.12.2005 - 00:00 // Aktuelles

Seiten