City Tower Vienna – Fassadensanierung

Glas- und Steinfassade

Mit November 2016 wurde jetzt das Projekt City Tower Vienna erfolgreich abgeschlossen.

Im Zuge der Instandhaltung des Gebäudes wurden die außenliegenden Glasscheiben der Fassade von ESG- (Einscheibensicherheitsglas) gegen VSG-Verglasung (Verbundsicherheitsglas) ausgetauscht. Insgesamt wurden ca. 7.250 m² bzw. ca. 2.850 Glasscheiben ausgetauscht.

Parallel dazu wurde die gesamte Natursteinfassade inspiziert und saniert. Weiters wurden Sicherheitsmaßnahmen bezüglich Barrierefreiheit und Absturzsicherungen geplant und ausgeführt.

Auftraggeber: City Tower Vienna Errichtungs- und Vermietungs-GmbH

Leistungen FCP: Planung, Ausschreibung, Vergabe und ÖBA