motion mobility – Die neue ÖAMTC-Zentrale in Wien

Herausragende Architektur und Tragwerksplanung neben der Süd-Ost-Tangente.

Am 13. November 2017 wird das Buch über das neue ÖAMTC Mobilitätszentrum der Architekturjournalisten Wojciech Czaja und Matthias Boeckl präsentiert.

Das Buch porträtiert das Haus und die darin arbeitenden Menschen, wirft einen Blick hinter die statischen und haustechnischen Kulissen und dokumentiert die Entstehungsgeschichte. Neben zahlreichen Blicken in die Geschichte und Zukunft der Mobilität findet sich auch ein Artikel von FCP über die Tragwerksplanung in dem Buch.

Die Präsentation findet am 13. November ab 17 Uhr in der ÖAMTC Mobilitätszentrale statt.

PDF. Informationen und Programm

> zum Projekt