Projekt des Monats 'Dezember 2013'

Teilinbetriebnahme Salzburg Hauptbahnhof

Am 22. November 2013 wurden die letzten beiden Bahnsteige (8/9) des neuen Salzburger Hauptbahnhofes in Betrieb genommen.

Während der vierjährigen Umbauphase wurde aus dem wichtigen TEN-Knoten ein moderner Durchgangsbahnhof. Die Umbauarbeiten fanden unter laufendem Betrieb statt und in ständiger denkmalpflegerischer Begleitung des Bundesdenkmalamts.

Der Gesamtumbau umfasst 4.000 m² Pachtflächen, 3.200 m² Technik/Infrastruktur und 2.800 m² Passage/Erschließung unter Gleis im Neubauprojekt sowie ca. 10.000 m² Nutzfläche im Bestandsgebäude.

Die gelungene Einbindung der beiden historischen Tonnendachkonstruktionen in das moderne ca. 22.000 m² große Bahnsteigdach wurde 2013 mit dem Österreichischen Designpreis und dem Europäischen Stahlbaupreis ausgezeichnet.

Leistungen fĂĽr Ă–BB Infrastruktur Neubauprojekt:

  • Projektsteuerung
  • Baukoordination (BKO)
  • Instandhaltungs-und Abfallwirtschaftskonzepte
  • Planungskoordination Provisorien
  • Gutachten KostenzuscheidungInfra - IMMO
  • Windkanalversuche und computergestĂĽtzte Simulationen

Leistungen für ÖBB Immobilienprojekt (Stationsgebäude):

  • Baukoordination (BKO)
  • Ă–rtliche Bauaufsicht Bau, E-Technik, HKLS

> mehr zum Projekt