Projekt des Monats 'Februar 2014'

Revitalisierung der Festung Golubac in Serbien

Die Festung Golubac inklusive Begleitprojekte soll zur touristischen Attraktion der Region werden. Dazu wird die historische und denkmalgesch√ľtzte Festung Golubac revitalisiert und um Tourismuseinrichtungen erweitert. Durch die Festung (ca. aus dem 13. Jahrhundert) f√ľhrt derzeit eine Landesstra√üe. Zur touristischen Nutzung der Festung ist diese Stra√üe zu verlegen. Mit dieser neuen Stra√üe (L√§nge ca. 800 m) ist auch ein Tunnel zu errichten (ca. 200 m).

Zur Erhöhung der touristischen Attraktivität des Gebietes wird im Gebiet der Festung ein neues Besucherzentrum mit angeschlossenem Archäologie Park gebaut. Zusätzlich wird das Ufer der Donau im Projektbereich zur Nutzung mit dem Fahrrad und als Fußweg ausgebaut.

Weiters wird auch eine Bootsanlegestelle gebaut. Diese soll den Touristen und Interessierten, die im Schiff an der Festung vorbeifahren, die Möglichkeit geben, die Festung zu besuchen.

Die Bau- und Revitalisierungsarbeiten erfolgen in enger Abstimmung mit der Beh√∂rde f√ľr Arch√§ologie und dem Amt f√ľr Denkmalschutz. Finanziert wird das Projekt durch Mitteln der Europ√§ischen Kommission, die Abwicklung des Projektes und die Verwaltung des Budgets erfolgt durch Austrian Development Agency (ADA) ‚Äď die Agentur des Bundes f√ľr √Ėsterreichische Entwicklungszusammenarbeit.

Architekt: Marija Jovin, ALBO inzenjering
Visualisierung: © Boris Horosavin

> zum Projekt