Projekt des Monats 'Juli 2006'

A21 Wiener Außenring Autobahn, Verbreiterung Objekt A21.12

Im Zuge der Errichtung von L√§rmschutzw√§nden auf der A21 Wiener Au√üenringautobahn wird es notwendig das Tragwerk des Objektes A21.12 geringf√ľgig zu verbreitern sowie die Br√ľckenausr√ľstung (Randbalken, Belag, Leiteinrichtungen, Fahrbahn√ľberg√§nge, Lager) zu erneuern. Um das Tragwerk auf den derzeitigen Stand der Technik zu bringen (Ber√ľcksichtigung der Sonderfahrzeuge gem. RVS 15.114, Leiteinrichtungen, L√§rmschutzw√§nde) sind Verst√§rkungsma√ünahmen in Form von bewehrtem Aufbeton notwendig. Weiters ist es notwendig die Widerlager umzubauen, um die Inspizierbarkeit zu erm√∂glichen bzw. zu erleichtern.

S√§mtliche Umbauarbeiten erfolgen unter voller Verkehrsaufrechterhaltung. Die durchgef√ľhrte Verkehrsf√ľhrungsplanung gew√§hrleistet w√§hrend der Bauarbeiten f√ľr die Generalinstandsetzung und der Belagssanierung im gesamten Baustellenbereich stets in beiden Fahrtrichtungen eine zweistreifig Verkehrsf√ľhrung.

Leistungen FCP: Detailprojekt, Verkehrsf√ľhrung

> Referenzblatt