Projekt des Monats 'Juni 2009'

E-75 – New Beska Bridge

Neben der bestehenden Beska Bridge soll eine eigenständige neue Brücke (New Beska Bridge) mit drei Fahrstreifen und einer Länge von insgesamt 2.205 m entstehen.
Das Haupttragwerk (L = 540 m) wird im Freivorbau und die sieben Vorlandbrücken (Gesamtlänge 1.485 m im Norden + 180 m im Süden) mittels Vorschubrüstung hergestellt.

Leistungen FCP: Prüfingenieur

> Referenzblatt