Projekt des Monats 'März 2014'

ÖAMTC Zentrale

Der ÖAMTC beabsichtigt, seine derzeit bestehenden Wiener Verwaltungsstandorte (Schubertring, Donaustadt, Schanzstraße, Dresdnerstraße) in einem Gebäude zu konzentrieren und hierfür eine Zentrale mit Bürobereich, Supportfunktionen, Mitgliederservice und einem Heliport zur Erfüllung seiner Aufgaben zu errichten.  Der Standort für das neue Projekt befindet sich in der Baumgasse im 3. Wiener Gemeindebezirk.

Das Büro Pichler & Traupmann Architekten gewann den 1. Platz im Zuge eines einstufigen österreichweiten anonymen Generalplanerwettbewerbs.

Das Projekt wird nun in Zusammenarbeit mit FCP Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH  bearbeitet.

Der Zeitplan sieht einen Baubeginn 2015 vor. Insgesamt entsteht bis zur geplanten Eröffnung 2016 für ca. 800 Mitarbeiter ein modernes Arbeitsumfeld auf einer Bruttogeschoßfläche von 27.000 m².

Vorträge:

  • TURN ON Architekturfestivals, 7. März 2014:
    „Integrale Planung der neuen ÖAMTC-Zentrale“, Christian Artaker, Christoph Pichler und Wolf-Dietrich Denk
  • Baukongress, 3. April 2014:
    „Die neue ÖAMTC Zentrale in Wien“, Johann Traupmann & Wolf-Dietrich Denk

> zum Projekt