Projekt des Monats . Oktober 2018

Loading Requirements for Track Systems

W√ľrden Sie einen elastisch gebetteten Stab mit einem Einfeldtr√§ger ann√§hern? Wahrscheinlich nicht! Nichtsdestotrotz ist es derzeit im Gleisbau √ľblich, Einwirkungen in Anlehnung an den Br√ľckenbau zu charakterisieren. Der Auftraggeber bezweifelt diese Vorgehensweise und hat FCP mit der Entwicklung von wirklichkeitsgetreuen Lastmodellen beauftragt.

Durch den FCP Rechen-Cluster sowie ein Makro-Modell zur Approximation bodendynamischer Eigenschaften konnte der Rechenaufwand der gekoppelten dynamischen Fahrzeug-Gleis-Boden Interaktion beherrscht werden. Numerische Ergebnisse wurden mit messtechnisch erhobenen Daten des Projekts VDE 8.2 validiert und stimmen exzellent √ľberein.

Im ersten Quartal 2019 wird ein rund 160 Seiten starker Bericht auf der Homepage des Auftraggebers publiziert. Anhand des vorgeschlagenen neuen Lastmodells stellt FCP die Weichen f√ľr Modifikationen von Gleisbau-Normen, um den Anforderungen an Zuverl√§ssigkeit und Verf√ľgbarkeit √∂ffentlicher Transport- und Verkehrsmittel des 21. Jahrhunderts gerecht zu werden.

Auftraggeber . RSSB ‚Äď Rail Safety and Standards Board, U.K.

Leistung . Entwicklung von Lastmustern und dynamischen Vergr√∂√üerungsfaktoren f√ľr den Gleisbau