A15 Maasvlakte–Vaanplein, PPP Project

Rotterdam, Niederlande
Auftraggeber: 
A-Lanes A15
Leistungen: 
Detailprojekt
Vorprojekt
Projekttyp: 
Competence Center: 
CC Verkehrsplanung

Aufgrund der Hafenerweiterung in Rotterdam (Europoort – Maasvlakte 2) muss die Zubringerautobahn A15 auf einer Länge von rund 40 km instand gesetzt, verbreitert und teilweise neu gebaut werden.

Das Projekt beinhaltet
− die Verbreiterung und die Erhaltung eines 40 km-Abschnitts der Autobahn A15,
− die Errichtung der neuen Botlekbrücke (Hubbrücke),
− die Instandsetzung des Botlektunnels,
− die Instandsetzung von ca. 87 Tragwerken sowie
− die Errichtung von ca. 44 neuen Brückentragwerken.

Das Projekt wird in Form eines PPP-Projekts mit einer Vertragsdauer von 25 Jahren abgewickelt.

Projekt Infoblatt: