AK Plus Wien

Wien, Österreich
Auftraggeber: 
nmpb architekten
Leistungen: 
Tragwerksplanung
Competence Center: 
CC Hochbau Tragwerksplanung

Die Arbeiterkammer beabsichtigt, ihre Zentrale aus den 50er-Jahren einer Generalsanierung zu unterziehen. Vorrangiges Ziel ist der Ausbau des Standortes zu einem modernen, kundenorientierten Dienstleistungszentrum.

Die stĂ€dtebauliche Lösung sieht die Erweiterung in Form eines Zubaus im Innenhof in direkter Verbindung mit dem Bestandsobjekt vor. Ein eingeschoßiger Baukörper in einer Leichtkonstruktion aus Stahl von der PlĂ¶ĂŸlgasse bis in den Hof enthĂ€lt das Beratungszentrum. DarĂŒber wird parallel zur Prinz Eugen-Straße ein sechsgeschossiger BĂŒroteil in Massivbauweise errichtet, der aus statisch konstruktiver Sicht ein eigenstĂ€ndiges GebĂ€ude darstellt.

Der Kellerbereich des abzubrechenden Anna Boschek-Hauses wird fĂŒr eine Tiefgaragennutzung erweitert. Der entstehende Freiraum wird als große ParkflĂ€che in seiner ursprĂŒnglichen GrĂ¶ĂŸe wieder hergestellt.

Projekt Infoblatt: