AST Enns West - Objekt L21 neu

Ober├Âsterreich, ├ľsterreich
Auftraggeber: 
ASFINAG
Leistungen: 
Detailprojekt
Projekttyp: 
Competence Center: 
CC Br├╝ckenbau

Durch die Schaffung der neuen B 309 Steyrer Stra├če, welche als wesentliche Verkehrsverbindung von Enns und Steyr angesehen werden kann, wurde eine Entlastung des Stadtgebietes Enns geschaffen, da die bisherige B 309 aus dem Bestand im Zentrum von Enns m├╝ndete und an die B 1, Wiener Stra├če ankn├╝pfte. Die neue Bundesstra├če B 309 wurde mit dem Br├╝ckenobjekt "L21 Neu" ├╝ber die A 1 (km 157.228) gef├╝hrt.

Bei diesem Objekt handelt es sich um eine 2-feldrige schlaff bewehrte Plattenbr├╝cke mit St├╝tzweiten von 30,0 + 30,0 = 60,0 m.

Die "L21 Neu" wurde als integrale Br├╝cke ohne Lager und Fahrbahn├╝berg├Ąnge ausgef├╝hrt. Im Widerlagerbereich kam eine modifizierte Hinterf├╝llung (elastische Trennschicht, Hinterf├╝llung mit Geotextil bewehrt) zur Anwendung, welche die Zwangsbeanspruchungen aus Temperatur gering halten soll.

Die Gr├╝ndung erfolgte mittels Ortbetonpf├Ąhlen ├ś90 cm.

Projekt Infoblatt: