Betriebs-Kindergarten Wilhelminenspital

Wien, √Ėsterreich
Auftraggeber: 
Wiener Krankenanstalten Verband
Leistungen: 
Statisch-konstruktive Planung
Geotechnische Begleitung
Pr√ľfingenieur
Projekttyp: 
Competence Center: 
CC Hochbau Tragwerksplanung

Der neue Kindergarten wird im Norden des zuk√ľnftigen √∂ffentlichen Parks an der Johann-Staud-Stra√üe in Niedrigenergie¬≠bauweise und nach modernsten √∂ko¬≠logischen Kriterien errichtet.

Auf rund 1.700 Quadratmetern Nutzfl√§che entstehen sechs Gruppenr√§ume auf zwei Gescho√üen, die nach S√ľdwesten ‚Äď Rich¬≠tung Spitalsgel√§nde ‚Äď orientiert sind. Der Gr√ľnraum erstreckt sich auf rund 2.000 Quadratmetern und bietet den Kindern viel Freiraum und Platz zum Spielen.

Der Kindergarten soll ‚Äď wie auch derzeit schon ‚Äď vor allem den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Wilhelminenspitals zur Verf√ľgung stehen. Deshalb ist auch der Zugang direkt √ľber das Kranken¬≠hausgel√§nde vorgesehen.

Architekten: SOYKA / SILBER / SOYKA ZT-GmbH