Hauptbahnhof Wien

Wien, Ă–sterreich
Auftraggeber: 
Ă–BB Infrastruktur Bau AG
Leistungen: 
Projektsteuerung
Projekttyp: 
Competence Center: 
CC Projektmanagement & Generalplanung Hochbau

Der bestehende Süd- bzw. Ostbahnhof, jeweils ausgebildet als Kopfbahnhof, sollen zu einem neuartigen Durchgangsbahnhof umgebaut werden. Auf Grund der politischen Rahmen­bedingungen sollen Züge aus dem Westen von Österreich nach Prag bzw. Budapest durchgebunden werden. Durch die Bereinigung der Streckenverhältnisse wird ein Grundstück mit ca. 56 ha für eine Immobilienentwicklung geschaffen. Zusätzlich wird im Projektumfeld, beginnend von Bahnhof Meidling, auch die neue Standardorganisation für die Österreichischen Bundesbahnen angesiedelt werden.

Projekt Infoblatt: