LKH Klagenfurt NEU

K√§rnten, √Ėsterreich
Auftraggeber: 
Landeskrankenhaus Klagenfurt
Leistungen: 
Generalplanung
Competence Center: 
CC Projektmanagement & Generalplanung Hochbau

Das Projekt LKH Klagenfurt NEU besteht aus dem Neubau des Chirurgisch-Medizinischen Zentrums (CMZ) mit ca. 85.000 m² Bruttogrundfläche (davon jedoch ca. 9.000 m² Umbau in der bereits bestehenden Chirurgie Ost) und dem Neubau eines Ver- und Entsorgungszentrums (VEZ) mit einer Bruttogrundfläche von ca. 33.000 m².

Das CMZ umfasst im Wesentlichen den Neubau eines kompletten Krankenhauses mit Bettenstationen, Ambulanzen, OPAbteilungen, Intensivstation, etc.

Das VEZ enth√§lt im wesentlichen folgende Bereiche: Zentralmagazin, Zentralapotheke, Zentralk√ľche, Zentralw√§scherei, Zentralsterilisation, Zentrallabor/Mikrobiologie, M√ľllentsorgung/Wertstoff-Sammel¬≠zentrum, Facility Management-Werkst√§tten, Energie- und Medienzentrale, Medizintechnik-Werkst√§tten/-Lager, Hol- und Bringdienste, Reinigungszentrale, Leitstellen, Dekontaminationsanlage und ober- und unterirdische Transportanschl√ľsse.

Projekt Infoblatt: