Neubau Wien Mitte

Wien, Ă–sterreich
Auftraggeber: 
Wien Mitte Immobilien GmbH
Leistungen: 
Baustellenkoordination nach BauKG
Ă–rtliche Bauaufsicht
Projektsteuerung
PrĂĽfingenieur lt. Wiener Bauordnung
Projekttyp: 
Competence Center: 
CC Baukoordination
CC Ă–BA
CC Projektmanagement & Generalplanung Hochbau

Der Verkehrsknotenpunkt im Herzen von Wien wurde durch das neue Bauprojekt zu einem multifunktionalen Gebäudekomplex, in dem Büro-, Einkaufs-, Gastronomie- und Freizeitbereiche sowie Garagenflächen ihren Platz finden.
Die Überbauung des Bahnhofs begann über der Gleisebene mit einer lichtdurchfluteten dreigeschossigen Shoppingmall, die von der Landstraßer Hauptstraße bis zur Marxergasse reicht. Die darüberliegende Blockrandbebauung umfasst ein U-förmiges Gebäude mit fünf Bürogeschossen mit einer Gesamthöhe von rd. 35 m. Neben einer weiteren Gebäudegruppe im Inneren ist der Blickfang des Projektes ein 70 m hoher Turm.

Die Bruttogeschoßfläche von Wien Mitte beträgt ca. 130.000 m² (Geschäftsfläche 30.000 m², 55.000 m² Bürofläche).

Projekt Infoblatt: