Neugestaltung Vorplatz Praterstern

Wien, ├ľsterreich
Deutsch
Auftraggeber: 
MA 29 - Br├╝ckenbau und Grundbau
Leistungen: 
Projektsteuerung
Projekt Startdatum: 
01/2008
Projekt Enddatum: 
12/2009
Competence Center: 
CC Verkehrsplanung

Im Zuge der Neugestaltung des Vorplatzes am Praterstern im 2. Wiener Gemeindebezirk wird ein Flugdach, bestehend aus einer Stahlkonstruktion mit einer Glaseindeckung, ├╝ber dem Bereich der Stra├čenbahn- und Autobusstationen, sowie eine Stahl-Pergola zur Einfassung des Platzes errichtet. Die Abmessungen des Flugdaches betragen rd. 100 m (L├Ąnge) x rd. 38 m (Breite), und es befindet sich in rd. 10 m H├Âhe. Die Konstruktion besteht aus einem Raumfachwerk mit einer Systemh├Âhe von 1,20m, welches auf insgesamt 21 Rundrohrst├╝tzen aufliegt. Die St├╝tzen sind in Fundamenten eingespannt und verzweigen sich im oberen Bereich baumartig in jeweils 4 schr├Ąge Streben. Die Platzeinfassung besteht aus einer Stahlkonstruktion, welche in erster Linie raumteilende, gestalterische Aufgaben erf├╝llen soll.

Projekt Infoblatt: