R1 Expressway PPP-Projekt

Slowakei
Auftraggeber: 
Vinci Concessions SA / ABM AMRO Highway BV
Leistungen: 
Due Diligence
Projekttyp: 
Competence Center: 
CC Verkehrsplanung

Das Projekt, ein Private Public Partnership (PPP) Modell, besteht aus 51.6 km Schnellstra√üe in insgesamt vier verschiedenen Abschnitten (Nitra-Selenec, Selenec‚ÄďBeladice, Beladice‚ÄďTekovske Nemce und Banska Bystrita Northen Bypass), die sich alle im Osten der Slowakei befinden. Diese Abschnitte bilden den wichtigsten Pendlerkorridor zwischen Banska Bystrita und Bratislava. Das Konzessionsprojekt mit einer Laufzeit von 30 Jahren beinhaltet Finanzierung, Planung, Bau, Betrieb und Erhaltung von 51.6 km neuer zweispuriger Autobahnen, einer Reihe von L√§rmschutzma√ünahmen, ca. 74 Br√ľcken mit einer Gesamtl√§nge von 8.572 m und eine Stra√üen- und Br√ľckenmeisterei. Die gr√∂√üte Herausforderung dieses Projekts ist die kurze Bauzeit.

Projekt Infoblatt: