U2/15 Aspern Nord

Wien, √Ėsterreich
Auftraggeber: 
Wiener Linien GmbH & Co KG
Leistungen: 
Statisch konstruktive Pr√ľfung
Projekttyp: 
Competence Center: 
CC Ingenieurtiefbau

Der Bauabschnitt U2/15 "Aspern Nord" der U2-Nord-Verl√§ngerung verl√§uft zum Teil parallel zum eingleisigen √ĖBB-Verbindungsgleis Marchegger-Ast und beginnt etwa 400 m √∂stlich der Eisenbahnkreuzung mit der Hausfeldstra√üe.

Die Trasse verl√§uft in halbhoher Niveaulage ca. 2 m √ľber dem bestehenden Niveau zur provisorisch errichteten Ostbahnbegleitstra√üe.

Projekt Infoblatt: