Banner Slideshow

Projektmanagement

Projekte up-to-date:

WIENeu Hoerbiger © Toni Rappersberger

WIENeu Hoerbiger

Wien, Ă–sterreich
Neubau des Verwaltungs- und Produktionsstandorts Wien fĂĽr die Firma HOERBIGER in der Seestadt Aspern.
PWH Rudolfsheim © Toni Rapppersberger

PWH Rudolfsheim

Wien, Ă–sterreich
Nach dem Teilabbruch des ehemalige Kaiserin Elisabeth Spitals werden ein neues Pflegewohnhaus mit 328 Betten in 12 Stationen und ein Kindergarten mit fünf Gruppen mit rd. 32.560 m² Bruttogeschoßfläche errichtet.
Badner Bahn – Schedifkaplatz © Toni Rappersberger

Badner Bahn – Schedifkaplatz

Wien, Ă–sterreich
Bei laufenden Betrieb und nur einer zwei-monatigen Sperre der Station, wurde die Haltestelle „Schedifkaplatz“ der Badner Bahn modernisiert.
Leistungen: 

Behördenverfahren
Projektmanagement
Projektsteuerung
teilweise Projeksteuerung

Competence Center: 
CC Ingenieurtiefbau
CC Projektmanagement & Begleitende Kontrolle Hochbau

Dazu zählen alle technischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Koordinierungs-, Steuerungs- und Überwachungsfunktionen, die im Zuge einer Bauabwicklung anfallen. Somit ist Projektmanagement grundsätzlich als Bauherrenaufgabe zu verstehen.

Die Komplexität, die in Folge des technischen Fortschrittes auch bei Bautätigkeiten Einzug gehalten hat, macht es einem Bauherren vielfach unmöglich, diese Aufgaben in ihrer Gesamtheit wahrzunehmen. Wir übernehmen für Sie alle delegierbaren Bauherrenleistungen und unterstützen Sie bei nicht delegierbaren Aufgaben in jeder Hinsicht.

Als wesentliche Aufgaben sehen wir:

  • Die Klärung der Aufgabenstellung und die laufend erforderliche Anpassung der Projektgrundlagen vom ersten Schritt der Planung bis zur Fertigstellung
  • Schaffung der notwendigen und sinnvollen Voraussetzungen fĂĽr den Einsatz von Fachplanern
  • Definition der Schnittstellen zwischen den Planern zur Vermeidung von KompetenzĂĽberschneidungen
  • Vertragserstellung der Planungs- und AusfĂĽhrungsleistung
  • Planung der erforderlichen Organisationsstrukturen
  • Definition und Ăśberwachung der geforderten Qualitätsvorgaben
  • Termin- und Kostenplanung sowie damit zusammenhängend die laufende Kontrolle der Einhaltung der geplanten Vorgaben
  • Kostenverfolgung und laufende Kostenhochrechnung
  • Koordination und Kontrolle aller Projektbeteiligten
  • Laufende Anpassung der Planung an die Projektziele
  • Koordination und Bearbeitung von Behördenverfahren
  • Definition der Qualitätsvorgaben, Materialien und Produkte einschlieĂźlich ĂśberprĂĽfung der Einhaltung der Vorgaben
  • Versicherungsberatung
  • Schaffung geeigneter Informations- und Dokumentationsstrukturen
  • Dokumentation des Gesamtprojektes