PY63 Anschlussstelle St. Pankraz

A9 Pyhrnautobahn, √Ėsterreich
Auftraggeber: 
√ĖSAG
Leistungen: 
√Ėrtliche Bauaufsicht
Projekttyp: 
Competence Center: 
CC √ĖBA

Auf einer Streckenl√§nge von ca. 13,5 km war der Neubau der A9 ‚Äď im Halbausbau ‚Äď vorgesehen, davon √ľber 5 km im Vollausbau, Wanne Sch√∂n bis Hungerbichltunnel und Abschnitt Teichlbr√ľcke bis Lainbergtunnel (Baulos 16). Als Tal√ľberg√§nge kamen zum Teil konstruktiv sehr aufwendige Br√ľckenobjekte zur Ausf√ľhrung.

PY63 Anschlussstelle St. Pankraz:
Mit dem Objekt PY63 √úberf√ľhrung und Rampe