Linie U5 L├╝ckenschluss

Berlin, Deutschland
Auftraggeber: 
BVG ÔÇô Berliner Verkehrsbetriebe
Leistungen: 
├ľrtliche Bauaufsicht
Projektsteuerung
Projekttyp: 
Competence Center: 
CC Projektmanagement & Begleitende Kontrolle Hochbau

F├╝r den Bereich der Linie U5 ist der L├╝ckenschluss zwischen dem in Bau befindlichen U-Bahn-Bahnhof Brandenburger Tor und dem Tunnel Bestandsanlagen am Alexanderplatz notwendig. Der Streckenabschnitt hat eine L├Ąnge von ca. 2,2 km und umfasst die drei Bahnh├Âfe Berliner Rathaus, Museumsinsel, Unter den Linden sowie eine Gleiswechselanlage und eine Abstellanlage. Die Tunnelstrecke wird mit zwei Tunnelr├Âhren als Schildvortrieb aufgefahren und schlie├čt am Bahnhof Brandenburger Tor an den Bestand an. Die beauftragten Leistungen beginnen mit der Phase 2 Bauvorbereitungen, Erstellung der Ausschreibung sowie die gesamte Bau├╝berwachung bis zur endg├╝ltigen ├ťbergabe im Jahre 2018.

Projekt Infoblatt: