Dieter Pichler

Dipl.-Ing. Dr.techn. Dieter Pichler

Ingenieurkonsulent fĂĽr Bauingenieurwesen

Position:
Geschäftsführender Gesellschafter

Competence Center bzw. Schwerpunkte:
> Oberbautechnik
> Messtechnik
> BrĂĽckenbau
> Ingenieurtiefbau
> Verkehrsplanung Schiene

Ausbildung:
Universität Innsbruck, Bauingenieurwesen

AusschĂĽsse:

  • Ă–sterreichisches Normungsinstitut (ONI):
    –  ON-Komitee ON-K 010 „Beton-, Stahlbeton- und Massivbau“
    –  ON-Komitee ON-K 014 „Brückenbau“: 05 Übergangskonstruktionen
    –  ON-Komitee ON-K 213 „Eisenbahnwesen“:
        CEN/TC 256/WG 16/SG4 „Concrete sleepers and bearers with under sleeper pads”
        CEN/TC 256/WG 46 “Ballastless track”
     
  • Ă–sterreichische Vereinigung fĂĽr Beton- und Bautechnik
     
  • Ă–sterreichische Bundesbahnen (Ă–BB):
    –  mehrere Arbeitsgruppen
     
  • Internationale Vereinigung fĂĽr BrĂĽcken- und Hochbau (IVBH)
     
  • Ă–sterreichische Forschungsgemeinschaft Strasse und Verkehr:
    –  Arbeitsgruppe Brückenbau (Br):
        Arbeitsausschuss 03 Entwurfs- und Planungsgrundlagen
    –  Arbeitsgruppe Brückenbau (Br):
        Arbeitsausschuss 04 Brückenausrüstung
        Unterausschuss Fahrbahnübergangskonstruktionen
    –  Arbeitsgruppe Eisenbahnwesen – Fahrweg (EF):
        Arbeitsausschuss 07 Erschütterungen und sekundärer Luftschall
     
  • UIC – International Union of Railways:
    –  UIC – Infrastructure Commission „Ballastless Track"