Direkt zum Inhalt

Digital Engineering Day 2022

FCP und VCE laden Sie herzlichst zum Digital Engineering Day 2022 ein.
Dieser steht heuer unter dem Motto "MAKE DIGITAL WORK (FOR YOU) – BIM und digitale Technologien erfolgreich in die Praxis bringen".


Wann. 3. November 2022
Dauer. 14:30-17:00 Uhr
Wo. Kuppelsaal, TU Wien

Die Digitalisierung in der Baubranche nimmt immer mehr Fahrt auf und digitale Technologien wie beispielsweise BIM sind in der Praxis angekommen. Die Digitalisierung stellt auch eine Voraussetzung für praxistaugliche Nachhaltigkeit im Bauwesen dar.

Gemeinsam mit hochkarätigen Expert:innen diskutieren wir, wie digitale Lösungen unsere Arbeit verändern, vereinfachen und für uns arbeiten (müssen). Wir beleuchten ebenfalls aktuelle und spannende Entwicklungen und Leuchtturmprojekte bei FCP und VCE.

Netzwerken Sie mit uns anschließend bei Getränken und Fingerfood in angenehmer Atmosphäre.

Seien Sie heuer wieder live vor Ort mit dabei – Achtung, begrenztes Sitzplatz Kontingent!

Das Event wird auch als Hybrid-Veranstaltung durchgeführt.

 

Download Flyer und Programmübersicht

 

 
Digital Engineering Day 2022

Programm

14:30   Einlass

 

15:00   Begrüßung & Einleitung

Wolf-Dietrich Denk . FCP

 

15:10   Keynote 1. Digitale Transformation durch das Speedboot

Hajo Klingelhöfer . STRABAG

 

15:30   Nächster Halt: Gegenwart - die unbewusste Vorreiterrolle des Holzbaus in der Digitalisierung

Dominik Philipp . DUA Dietrich Untertrifaller Architekten

 

15:45   LCE Prognosemodelle. Tool für langfristige Instandhaltungsplanung

Simon Wallner . Wiener Linien  |  Robert Veit-Egerer . VCE

 

16:05   FCP Digital Services. Effizienzschub durch praxisorientierte Digitalisierung im Bauwesen

Frank Mettendorff . FCP

 

16:20   Digital Engineering. Leuchtturm Projekte
Digitale Projektumgebung

Michael Hallinger . BUWOG  |  Thomas Rabl . FCP

Workflow einer BIM adaptierten Mengenermittlung

Thomas Haidegger . FCP  |  Walter Muck . FCP

 

16:40   Keynote 2. Digitalisierung, Automatisierung und Innovation gelebt anhand des Neuen Instandhaltungswerkes Cottbus

Claudia Szargan . DB FZ  |  Pia Pöllauer . FCP

 

17:00   Abschluss & Networking

Speaker

Wolf-Dietrich Denk

„ Wolf-Dietrich Denk “

FCP.VCE Geschäftsführender Gesellschafter

Seit dem Jahr 2000 ist Herr DI Denk bei dem Zivilingenieurbüro FCP Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH tätig.
Herr Denk hat sich während seiner Tätigkeit bei FCP hauptsächlich mit Hoch- und Tiefbauprojekten im In- und Ausland befasst. Seit Januar 2018 ist Herr DI Denk Geschäftsführender Gesellschafter der FCP.
Zu seinen Zuständigkeiten zählen nebenTragwerksplanung, Hochbauplanung und Digital Services auch die Entwicklung und Integration von Digital Engineering und Innovation im gesamten Unternehmen.

Hajo Klingelhöfer STRABAG

„ Hajo Klingelhöfer “

STRABAG . Head of BIM 5D®

Hajo Klingelhöfer ist Head of BIM 5D® bei STRABAG. Einer seiner zentralen Kernaktivitäten umfasst die Koordination sowie Steuerung von Building Information Modelling des Gesamtkonzerns. Die Direktion ist im Ressort STRABAG Innovation & Digitalisation (SID) integriert und agiert vollumfänglich für die baurelevanten Zukunftsthemen der Digitalisierung, Innovation und Unternehmensentwicklung.

Der studierte Dipl.-Kfm. in Betriebswirtschaft an der Universität Bamberg mit den Schwerpunkten in Steuerrecht, Wirtschaftsprüfung, Controlling sowie Managementinformatik und weist mehrjährige Berufserfahrung in unterschiedlichen Funktionen innerhalb der Baubranche auf.

Dominik Philipp . DUA Ditrich Untertrifaller

„ Dominik Philipp “

DUA Dietrich Untertrifaller Architekten . Geschäftsführender Gesellschafter

Dominik Philipp studierte Architektur und Objektentwicklung sowie Bauingenieurwesen an der FH Kärnten in Spittal an der Drau. 2007 begann er als Projektleiter bei Dietrich | Untertrifaller in Wien, wo er 2014 zum Partner ernannt wurde. Seit 2016 ist Dominik Philipp gemeinsam mit Helmut Dietrich, Much Untertrifaller und Patrick Stremler Geschäftsführender Gesellschafter aller Standorte von Dietrich | Untertrifaller.

Seit 2017 unterrichtet er Projektmanagement beim Lehrgang ‚überholz‘ an der Kunstuniversität Linz und betreut die Masterstudenten. An der FH Kärnten lehrt er seit 2018 „Nachhaltigkeit in der Architektur / Nachhaltiges Baumanagement“. Seit 2016 ist er im Gestaltungsbeirat Lungau, Land Salzburg. Dominik Philipp hält laufend Vorträge im In- und Ausland zu den Themen Digitalisierung, BIM und Holzbau, Change Management und agiler Entwurfsprozess.

Simon Wallner . Wiener Linien

„ Simon Wallner “

Wiener Linien . Infrastruktursicherheitsmanagement

Wiener Linien - Infrastruktursicherheitsmanagement
Seit 2016 technischer Experte bei den Wiener Linien - Infrastruktursicherheitsmanagement, Fachbereichsleiter API (Analyse, Prognose & Innovation), Tätigkeitsschwerpunkte Innovation und Daten, Inspektion,LCM;
2008-2015 Univ. Ass. am Institut für Wasserbau der TU Wien, hydraulisches Versuchswesen (Wasserkraftanlagen, Hochwasserschutz, Wellenauflauf, etc.)
Studium Bauingenieurwesen an der TU Wien bis 2008.

Robert Veit-Egerer

„ Robert Veit-Egerer “

VCE . Leitung CC Asset Management & BRIMOS

Seit Abschluss des Bauingenieurstudiums 2003 an der TU Wien bei FCP.VCE tätig und seit 2007 Abteilungsleiter für den Bereich Asset Management und Structural Health Monitoring. 2014 Abschluss des berufsbegleitenden Doktoratsstudiums.
Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Life Cycle Engineering  und Structural Assessment, d.h. in der gutachterlichen Beurteilung von Infrastruktur sowie in der Ausarbeitung langfristiger Erhaltungskonzepte von einzelnen Bauwerken ebenso wie von ganzen Straßen- und Eisenbahninfrastrukturportfolien.

Frank Mettendorff

„ Frank Mettendorff “

FCP . Leitung CC Digital Services

Frank Mettendorff hat in seiner Zeit als Architekt, in welcher er das Bauwesen in alle Phasen und Facetten kennen lernte, erkannt, dass das Potential der digitalen Arbeitsweise enorm ist und noch kaum genutzt wird. Aktuell ist er seit über 5 Jahren bei FCP und treibt hier von Beginn an BIM, Innovation und auch Digital Engineering voran. Frank Mettendorff ist seit heuer für das neue Geschäftsfeld Digital Services zuständig mit dem Ziel Digitalisierung und neue Technologien im Bauwesen zu fördern.

Thomas Rabl . Digital Services

„ Thomas Rabl “

FCP . CC Digital Services

Thomas Rabl beschäftigte sich schon im Laufe seines Studiums der Bauingenieurwissenschaften intensiv mit der Softwareentwicklung und Digitalisierung. Dieses Wissen bringt er seit nun 3 Jahren bei FCP ein und war im Zuge dessen maßgebend für Entwicklung der neuen digitalen Projektumgebung der FCP verantwortlich. Vor FCP war Thomas Rabl für knapp 6 Jahre in der Planungs - und Baustellenkoordination tätig und konnte so umfangreiche Erfahrung in der Planung und Ausführung sammeln, welche von zentraler Bedeutung bei der Entwicklung von praxisnahen Anwendungen ist.

Michael Hallinger . BUWOG

„ Michael Hallinger “

BUWOG Group GmbH . BIM-Experte

Ist als BIM-Experte bei der BUWOG Group GmbH in der Projektentwicklung (Bereich Neubau) tätig, wo er seit Juni 2020 im Rahmen einer Digital Roadmap für die BIM-Implementierung­verantwortlich ist. Über eine herkömmliche BIM Implementierung hinaus erarbeitet er in Anlehnung an BIM weitreichende zusätzliche Konzepte wie Vertragsmodelle, Abwicklungs­konzepte und Projekt­organisations­strukturen. Vor seiner Zeit bei der BUWOG war er mehrere Jahre im Bereich des BIM-Consultings für unter­schied­lichste Tätigkeits­felder wie BIM Implementierung, BIM-Projekt­leitung, BIM-Projekt­steuerung und die Erstellung und Pflege von BIM-Regelwerken, zuständig.

Linkedin

Thomas Haidegger Ausschreibung & Kostenermittlung

„ Thomas Haidegger “

FCP . CC Ausschreibung & Kostenermittlung

Ist BIM Experte im Competence Center Ausschreibung und Kostenermittlung bei FCP und seit 2018 bei FCP.
Thomas hat 2014 den BSc-Abschluss der Raumplanung und Raumordnung an der Technischen Universität Wien.
Zusätzlich ist er seit 2008 ausgebildeter Rettungssanitäter beim Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs.

Walter Muck . Ausschreibung & Kostenkontrolle

„ Walter Muck “

FCP . Leitung CC Ausschreibung & Kostenermittlung

Walter Muck erlangte durch seine Tätigkeiten bei ausführenden Bauunternehmen, Bauträgern und Planungsbüros einen umfassenden Blick auf den Planungs- und Bauprozess. Seit 2014 ist Walter Muck Angestellter bei FCP Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH und seit 2019 Leiter des Competence Centers "Ausschreibung & Kostenermittlung".
Als solcher befasst er sich mit dem kompletten Prozess der planungsbegleitenden Kostenermittlungen, Ausschreibungen und Vergabe, sowie Lebenszykluskostenanalysen für den Hochbau.

Claudia Szargan . DB FZ

„ Claudia Szargan “

DB Fahrzeuginstandhaltung . BIM-Managerin

Dipl.-Ing. Claudia Szargan ist seit Juni 2021 BIM-Managerin für das Projekt Neues Werk Cottbus bei der DB Fahrzeuginstandhaltung und verantwortet dort Themen zu BIM und Digitalisierung an der Schnittstelle zwischen Planer, Baupartner und Bauherren.

Bei der Deutschen Bahn war sie seit 2013 zuerst in der DB Projektbau und DB Engineering & Consulting in der Planung und im Projektmanagement für Eisenbahninfrastrukturprojekte tätig und hat dort seit 2016 Projekte mit der BIM-Methode pilotiert und durchgeführt. Nach dem Studium im Fachgebiet Bauingenieurwesen war sie seit 2002 als Projektingenieurin in der Tragwerksplanung und im Ingenieurbau tätig.

Piao Pöllauer Eisenbahnwesen

„ Pia Pöllauer “

FCP . CC Eisenbahnwesen

Nach dem Studium der Architektur an der TU Graz spezialisierte sich Pia Pöllauer auf die Thematik BIM.
Dipl.-Ing. Pia Pöllauer kann Erfahrung als BIM-Koordinatorin im Bauwesen aufweisen und als BIM-Spezialistin in mehreren nationalen und internationalen BIM Projekten.
Seit 2021 ist Pia Pöllauer bei FCP beschäftigt, mit Fokus auf Infrastruktur Projekte.

 

Organisation

Viktoria Linsbauer

„ Viktoria Linsbauer . FCP “

Assistenz

Wolf-Dietrich Denk

„ Wolf-Dietrich Denk . FCP.VCE “

Geschäftsführender Gesellschafter

Frank Mettendorff

„ Frank Mettendorff . FCP “

BIM Manager

Jürgen Rattenberger

„ Jürgen Rattenberger . VCE “

Innovation Manager

Bianca Mick

„ Bianca Mick . VCE “

Grafikdesigner