Herrengasse

1010 Wien, √Ėsterreich
Auftraggeber: 
HG+ Interessentengemeinschaft Herrengasse
Leistungen: 
Verkehrsplanung Straße
Projekttyp: 

Die Herrengasse zwischen Freyung und Michaelerplatz wurde zu einer Begegnungszone umgebaut. In diesem Zusammenhang wurden die Parkstreifen entfernt und die Gehflächen entsprechend verbreitert. Die Fahrbahn wurde auf Gehsteigniveau angehoben und verblieb in ihrer derzeitigen Breite. Die neuen Oberflächen wurden mit hochwertigem österreichischen Granit hergestellt. In Teilbereichen erhielt die Fahrbahn eine Betonoberfläche. Neben der Oberfläche wurde auch die gesamte Beleuchtung ausgetauscht, neue Sitzgelegenheiten geschaffen und ein neues Bewirtschaftungskonzept umgesetzt.

Projekt Infoblatt: